011 L&L Who´s driving the bus? – Oder: Persönlichkeiten die uns bewegen

Wie kannst Du die Persönlichkeiten erkennen, erforschen und wahrnehmen, wer da gerade  IN DIR die Regie führt. 
Es geht in dieser Folge vor allem um die Persönlichkeitsanteile, die Dich selbst vielleicht nerven oder stören. 
Eigenschaften, über die Du vielleicht denkst, das es Dir lieber wäre sie nicht zu haben, oder die Du bisher als Schwächen angesehen hast. 
Genau diese kleinen vermeintlichen Schwächen schauen wir uns hier an! 
Ich werde Dir einen Teil meiner inzwischen lieb gewonnenen Störenfriede vorstellen und erklären, wie ich mit ihnen umgehe, wenn sie auftauchen. 
Diese (vielleicht im Moment noch ungeleibten) Persönlichkeitstypen könnten z.B. sein: 
Ängstlich – vermeidend 
Zwanghaft – kontrollierend 
Chaotisch – unausgeglichen 
Selbstdarstellerisch – theatralisch 
Sich schämend – Niedermachend 
Sarkastisch – überheblich 
Ungesellig –  eigenbrötlerisch 
Traurig – antriebslos 
Sich klein fühlend – selbstunbewusst 
Faul – mürrisch 
…. und viele mehr; hör doch mal in Dich hinein, wer kommt zum Vorschein, wenn du z.B. wütend, gestresst, emotional oder angeschlagen bist? 
Wie Dir das ganze schließlich helfen kann, Dich weiter zu bringen, weniger Sebstboykott zu betreiben dafür mehr Zufriedenheit zu erlangen – das beschreibe ich hier auch.
Untersuche doch bitte in der ersten Runde: 
1) Wer in Dir stört Dich – gebe ihr/ihm einen Namen 
2) Welche Eigenschaften hat dieser Charakter 
3) Wann taucht er auf? 
Zweite Runde, Untersuche folgendes: 
1) Was will sie/er (Dir sagen)? Warum taucht sie/er auf? 
2) Wo kommt sie/er her? z.B. Eltern-Ich (beschützend, ktitisierend), Kind-Ich (Wünsche, Triebe, Impulse), Inneres Kind (sich klein und minderwertig fühlen) 
3) Wozu ist sie/er gut und hilfreich? (z.B. Wut kann in Energie gewandelt werden, Selbstbezogenheit kann Dir anzeigen, dass Du Dich im Mangel befindest, Hinter Zwang stecken Ängste, die Du Dir klar machen kannst um zu entscheiden, sind sie gerechtfertigt sind oder nicht) 
4) Wie kannst Du Deine Persönlichkeiten integreren, sie wertschätzen, Dir von Ihnen helfen lassen 
Wenn Du etwas nicht wertschätzen kannst, kannst Du sicher sein, dass Du es noch nicht verstanden hast. 
Das Zauberwort heißt INTEGRIEREN – statt abspalten. 
Ausgewogenheit und Verständnis statt Effizienzsteigerung durch Charakteroptimierung! 
ACHTUNG, TERMIN! 
Hypnose und Coaching – Schnuppertag! 
In Berlin, am 28.02.2018 (zwischen 9 und 21 Uhr) 
Kostenlose Schnuppersitzung, 30 Minuten 
bei: 
Jisuk Seo: Systemisches Coaching 
www.kattijisuk.com 
oder bei mir: 
Alexandra Matthes: Hypnose 
www.deine-hypnose.de 
Anmeldung per E-Mail: 
alexandra@luftundliebe.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.